Sonntag, 9. August 2020

Color Blocking - Karte mit Posted for you


Hallo zusammen 
und 
Willkommen zu meinem zweiten Blog-Hop am heutigen Sonntag.

Jeden Sonntag um 10 Uhr hopt das Team von Der Stempelhop.


Zum nächsten Beitrag geht es zu Evi Bosselmann
Findest du auch noch einmal am Ende des Beitrags.
 
Bevor ich für heute ein Projekt basteln konnte, musste ich mich erst einmal schlau machen, was Color Blocking überhaupt bedeutet. 
 
Ich habe mich dann für die Variante entschieden, Rot- und Gelbtöne miteinander zu kombinieren. Herausgekommen ist diese Karte.


Farbkarton habe ich verwendet in den Farben:
Osterglocke, Mangogelb, Kürbisgelb, Wassermelone, Blutorange.
Die Motive sind in Anthrazitgrau und der Spruch in Blutorange gestempelt.


Die Motive und der Spruch sind aus dem Stempelset Posted for you. Zum Ausstanzen wurden die Stanzen Rechteckige Briefmarke und Stanze nach Wahl Allerliebste Anhänger verwendet. Der Hintergrund ist mit dem 3D-Prägefolder Antikes Papier entstanden.

Du willst auch bei einem Hop (Blog, Hop, Youtube) mitmachen? 
Da schau doch bei Stefanie Pein vorbei.

Jetzt erst einmal viel Spaß beim Weiterhüpfen zu Evi Bosselmann.
 
Dir einen schönen Sonntag.

Viele Grüße 
Kathrin

➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP

Kommentare:

  1. da haben doch einige beim BlogHop ganz ähnliche Farben gewählt (lach...........)Ich mag die Farbkombination
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,
    da sind ja einige der gute-Laune-Farben auf deiner Karte versammelt.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Richtig klasse Karte, die das Thema Color Blocking voll und ganz wiederspiegelt! Danke für diese Inspiration 🙃

    AntwortenLöschen

* Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.