Donnerstag, 9. August 2018

Aufmunterungskarte

Hallo zusammen! 

Vor ein paar Wochen habe ich eine kleine Aufmunterungskarte benötigt.

Als Farben habe ich mir dafür die fröhlichen Farben Heideblüte und Jade ausgesucht. 
Für den Hintergrund habe ich den Hintergrundstempel "Handwritten" in der Farbe Heideblüte auf Flüsterweiß gestempelt und mit der Stanze "Gruß nach Maß" ausgestanzt. Die einzelnen Teile wurde dann in einem gewissen Abstand auf dem Farbkarton Jade aufgeklebt.


Für eine Aufmunterungskarte finde ich den Spruch "Puste dir ein Lächeln zu" aus dem Stempelset "Abgehoben" sehr passend. Um den Spruch noch etwas hervorzuheben, habe ich ihn noch mit ein paar Accessoires verschönert.


Danach ging´s ab zur Post mit der Karte.

Für die Karte habe ich verwendet:
          • Stanze "Gruß nach Maß", "Blätterzweig"
          • Farbkarton Jade, Flüßterweiß, Heideblüte, Farngrün
          • Stempelfarbe Heideblüte
          • farbenfrohe Zierdeckchen
          • Stempel "Handwritten", "Abgehoben"
          • Perlenschmuck geteilte Leidenschaft



Viele Grüße und noch einen schönen Tag
Kathrin 


 ➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP

Dienstag, 7. August 2018

Geburtstagskarte mit Touches of Textures


Hallo zusammen! 

In meinem Bekanntenkreis haben im Sommer sooo viele Personen Geburtstag. Da macht es noch mehr Spaß Karten zu basteln, wenn ich sie immer gleich verschenken kann. Die nächsten Tage muss ich mich auch noch ranhalten, um den nächsten Schwung fertig zu bekommen. 

Mein aktuelles Geburtstagkind liebt die Natur und züchtet selbst Bienen. Daher gab´s eine Geburtstagskarte mit Bienchen.


Im Garten darf natürlich auch eine Libelle nicht fehlen...

... der Geburtstagswunsch.

Hier noch einmal die Bienchen.


Produkte, die ich für mein Karte verwendet habe:

  • Farbkarton Amythyst, Flüsterweiß, Jade
  • Stempelfarbe Farngrün, Espresso, Heideblüte, Olivgrün, Jade, Kussrot
  • Blends in verschiedenen Farben
  • Stempelset "Touches of Textures"

Euch noch einen schönen Tag. Ich werde mich nachher, wenn es wieder heiß wird, in den Keller in mein Bastelreich verziehen. Da lässt es sich gut aushalten...😄

Viele Grüße Kathrin 

➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP

Mittwoch, 1. August 2018

Anleitung Technikkarte Peek-a-Boo

Hallo zusammen! 

Schön, dass Ihr wieder vorbei schaut. 

Wie gestern angekündigt, habe ich Euch hier die Anleitung für meine
Peek-a-Boo-Karte.

Materialliste:
      • Papier
        • Farbkarton Heideblüte: 
          • 21 x 14,85cm (Grundkarte)
          • 14,5 x 6cm (Aufleger Innenteil)
          • 7 x 5cm (Ausziehteile - 2x)
          •  1x ausgestanz mit Stanze "Quartett fürs Etikett" (fehlt auf Foto)
        • Farbkarton Flüsterweiß
          • 5 x 5,5 cm
        • Designpapier Sternenhimmel
          • 4,5 x 14 cm (Aufleger außen - 2x)
          • 5,5 x 14 cm (Aufleger innen)
        • Farbkarton Lindgrün
          • ausgestanzt mit Stanze "Quartett fürs Etikett"
      • Papierschneider
      • Stanze "Quartett fürs Etikett", "Fähnchen dreifach einstellbar"
      • Stempelfarbe Ananas, Schiefergrau
      • Framelits "Lageweise Kreise" oder auch eine Kreis-Handstanze

hier seht ihr alle Materialien bis auf die zweite Wolke (Quartett fürs Etikett in Blütenrosa)
 
Die Grundkarte wird rechts und links jeweils bei 5,2 cm gefalzt. 
Nochmal prüfen!!!
 und dann die DSP-Aufleger aufgeklebt.


Dann klebt ihr das DSP-Stück (5,5 x 14 cm) auf den 
Farbkarton Blütenrosa (
14,5 x 6cm) und bringt auf der Rückseite oben und unten je einen Streifen Klebeband an.


Danach wird in diesen Aufleger für das Innenteil ein Loch gestanzt. Ich habe mich hier für den Kreis 4,8cm aus Lageweise Kreise entschieden, da er von der Größe genau passt, damit der Kreis mittig ausgestanzt ist.



Danach werden Motiv und Spruch aufgestempelt.




Der Aufleger (Innenteil) wird innen mittig in die Karte geklebt. Ich habe ihn erst auf der unteren Seite befestigt, damit ich das Papier mit dem Stern gut mittig unter dem Kreis befestigen kann.






Dann nehmt ihr die Ausziehteile und falz beide je bei 1cm, aber nur auf einer Seite, und befestigt einen Streifen Klebenband darauf.






Mit der Stanze Fähnchen dreifach einstellbar stanzt ihr das Dreieck in den Farbkarton. Am Besten nicht ganz anlegen, damit es später beim Verschließen von der Größe her passt.






Dann werden die Verschlußteile jeweils auf die linke und rechte einklappbare Seite der Karte geklebt. Bitte auspassen, dass ihr diese richtig aufklebt und sie auf der richtigen Höhe sind und das Motiv hinter dem Kreis verdeckt wird.







So sollte es dann aussehen. 


Nun fehlt noch der Verschluß.


Ich habe erst im Nachhinein festgestellt, dass diese Wolke nur aus Farbkarton Lindgrün auf der Karte sehr fade aussieht und habe diese daher noch mit einer Wolke in Blütenrosa hinterlegt.


Auf die Rückseite diese Wolke habe ich auf der einen Seite einen Magnete und auf der anderen Seite einen Dimensional aufgebracht. 
Danach die Folie von beiden Klebeseiten abgezogen und vorne auf die verschlossene Karte aufgebracht. So klebt dann die andere Seite des Magneten auf der Karte an der richtigen Stelle und die Karte lässt sich gut verschließen.




Ich hoffe, Euch gefällt meine Anleitung und ihr habt viel Spaß beim Nachbasteln. Falls etwas nicht klappt, dürft ihr euch gerne bei mir melden.

Viele Grüße
Kathrin 



➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP

Dienstag, 31. Juli 2018

Blog Hop Technikkarten - Team Kreative Machenschaften

Hallo zusammen! 

Willkommen zu unserem nächsten BlogHop vom Team "Kreative Machenschaften".
Heute dreht sich alles um das Thema Kartentechnik. 
Ich bin schon sehr gespannt wie ihr auf die verschiedenen Beiträge. Bei der Hitze aktuell ist es eine echte Herausforderung, etwas auf die Beine zu stellen.😎

Ich habe mir die "Peek-a-Boo"-Karte als Technik ausgesucht, die ich euch heute zeige.

Der BlogHop kam genau passend, da ich diese Woche eine Babykarte für unser Gemeinschaftsgeschenk für eine Vereinskameradin benötigt habe.

Für meine Karte habe ich das Set "Sternstunden" aus dem neuen Jahreskatalog ausgewählt mit dem dazugehörigen DSP. In das DSP habe ich mich total verliebt.

 Das ist die Karte von außen.


Und das ist die Karte von Innen.


Und hier noch ein kleinerer Ausschnitt von der Innenansicht.

Für meine Karte habe ich verwendet von SU:
  • DSP "Sternenhimmel"
  • Farbkarton Flüsterweiß, Blütenrosa, Lindgrün
  • Stempelfarbe Schiefergrau, Ananas
  • Stempelset "Sternstunden"
  • Stanzen "Quartett fürs Etikett", "Fähnchen dreifach einstellbar"
  • Framelits "Lageweise Kreise"

Wollt ihr wissen, wie ich diese Karte gemacht habe? Dann schaut doch morgen wieder vorbei, dann gibt es die Anleitung dazu. 

Ich wünsche Euch nun noch viel Spaß beim weiterhüpfen. Lasst euch inspirieren. 

Haltet gut durch bei der Hitze. Hoffentlich könnt ihr es ein bisschen genießen. 
Ich leg mich dann mal wieder ins Plantschbecken im Garten. 😉

Viele Grüße
Kathrin 


➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP


Und hier geht´s weiter zu den anderen Beiträgen

Montag, 30. Juli 2018

Bonustage im August

Hallo zusammen! 

STAMPIN´UP ist immer wieder für eine Überraschung (Aktion) gut.

Die nächste Aktion läuft vom 1.-31. August 2018.




Pro 60€ Bestellwert bekommt ihr einen 6€ Gutschein. Diese könnt ihr dann bei eurer Bestellung im September einlösen und zwar nur im September. 

Na dann mal los. Meldet Euch bei mir. Ich bestelle gerne etwas für Euch mit.

Viele Grüße 
Kathrin 


➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP

Freitag, 27. Juli 2018

Eine Kreative Kleinigkeit als Dankeschön

Hallo zusammen! 

Heute ein klitzerkleiner Beitrag.

Letzter Tag im Kindergarten, dann sind SOMMERFERIEN!!!

Das ist die Gelegenheit gewesen, den Erziehern und Erzieherinnen ein klitzekleine Kleinigkeit zukommen zu lassen und sich für die tolle Arbeit zu bedanken, die diese jeden Tag leisten. 


Entstanden sind diese Boxen mit den Framelits ""Kreative Kleinigkeit" und einem Spruch aus "Jahr voller Farben".

Du brauchst auch solche Boxen, um mal Danke zu sagen. Gerne bestelle ich die Framelits für Dich. Melde dich doch bei mir.  

Oder nimm an einem meiner Workhops teil.
Ab Mitte September wird es wieder neue Termine auf meine Seite geben. 

Einen schönen Sommer an alle. 

Viele Grüße Kathrin 


➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP

Donnerstag, 26. Juli 2018

Geburtstagskarte mit Handwritten-Hintergrund

 Hallo zusammen!

Dieses Mal habe ich für den Hintergrund kein DSP verwendet, sondern den neuen Hintergrundstempel "Handwritten". Wenn ich die Hintergrundstempel verwende, ist mein zu bestempelndes Papier größer als ich es später für die Karte benötige. Erst nach dem Bestempeln schneide ich es auf seine richtige Größe zurecht. So wird es bei mir nicht schief und auch die Ränder sehen schön aus.


Den Hintergrund habe ich dann noch mit ein paar Accessoires und ausgestanzen Papieren und mit Spruch verschönert.

Verwendet habe ich dafür:
          • Stanze "Etikett für jede Gelegenheit"
          • Produktpaket "Exquisite Etiketten"
          • Farbkarton Jade, Flüßterweiß, Heideblüte
          • Stempelfarbe Heideblüte
          • farbenfrohe Zierdeckchen
          • Stempel "Handwritten"
          • Perlenschmuck geteilte Leidenschaft

Viel Spaß beim Nachbasteln.

 Viele Grüße
Kathrin 


➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP