Samstag, 8. Dezember 2018

Anleitung Mini-Leckereientüte mit dem Schneidebrett

Hallo zusammen! 

Wie gestern angekündigt gibt es nun noch die Anleitung mit Bildern für die Mini-Leckereientüte. Allerdings habe ich sie heute noch ein paar Mal überarbeitet und vereinfacht. 

Zuerst benötigt ihr einen Farbkarton/Designpapier in der Größe 15cm x 20cm.


Als erstes habe ich die ganzen Faltzlinien gemacht, 
jeweils über das ganze Blatt Papier.


Danach habe ich das Papier oben links und unten rechts eingeschnitten um den Bereich, der abgeschnitten gehört. 


Danach wurden mit den Falzschieber vom Schneidebrett die Markierungen gesetzt an den jeweiligen Ecken, die abgeschnitten gehören. Wenn ihr die Markierungen nicht zu fest eindrückt in das Papier, könnt ihr sie später mit dem Fingernagel oder dem Papierfalter wieder rausmachen. 



 oben links

unten links

oben rechts

Dann die Ecken nach der Anleitung abschneiden und so sieht der Rohling dann fertig aus. Kleber drauf und...

... fertig ist die Tüte. 

Dann noch verzieren...

und ihr habt eine kleine Tüte zum Befüllen und Verschenken.


Verwendet habe ich:
  • Papierschneider
  • Farbkarton Savanne, Vanille Pur und Aquamarin
  • Stempelfarbe Savanne, Aquamarin und Blutorange 
  • Aquarellstifte
  • Stampin Glitte Diamantengleissen
  • Stempelset "Spirited Snowmen"
  • Stanze "Klassisches Etikett"

Viel Spaß beim Nachbasteln.


Viele Grüße Kathrin 

➣ DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG FÜR STAMPIN´UP

Keine Kommentare:

Kommentar posten

* Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.